Yrsa-von-Leistner-Platz

Drucken

Beschluss aus 2008 endlich in Umsetzung

In seiner Sitzung vom 18.03.2021 beschloss der Kulturausschuss des Rates, den Platz vor dem Technischen Rathaus nach der bekannten Sankt Augustiner Künstlerin zu benennen.

Stefanie Jung: " Bereits am 06.05.2008 wurde auf Antrag der FDP-Fraktion der einstimmige Beschluss gefasst, eine Straße oder einen Platz nach der Sankt Augustiner Künstlerin zu benennen. Nach 13 Jahren nun, in der ersten Sitzung des Kulturausschusses der jetzigen Ratsperiode, wurde die Umsetzung des Beschlusses endlich in Angriff genommen.

Die FDP-Sankt Augustin dankt der Verwaltung für den Vorschlag in der Nähe des Karl-Gatzweiler-Platzes ohne postalische Adresse - also wenig bürokratischen Aufwand - den Platz vor dem Technischen Rathaus der Künstlerin zu widmen. Der Platz liegt in räumlicher Nähe zum Augustinus Kunstwerk und auch in angemessener Entfernung zum Gelände der Steyler Missionare, auf dem sie gelebt und gearbeitet hat. Auch ihre Grabstätte befindet sich dort. Unter dem Namensschild solle in erläuternder Text angebracht werden".