FDP wählt Reserveliste zum Kreistag

 

Vergangenes Wochenende hat die FDP Rhein-Sieg in Troisdorf die Reserveliste zum Kreistag gewählt.

Aus Sankt Augustin schaffte Astrid Schütze es auf Listenplatz 11.

 

 

Sie hat mit ihrer mutigen Kandidatur bewiesen, dass junge Frauen mit Engagement und politischem Gespür, auch ohne langjährige politische Erfahrung die Mitgliedschaft der FDP für sich gewinnen können. "Ich freue mich über das Wahlergebnis und möchte die Chance nutzen, mich künftig im Kreistag für die Belange der Inklusionsarbeit einzusetzen", so Astrid Schütze nach der Wahlversammlung. Astrid Schütze ist 41 Jahre alt, verheiratet, hat einen 9-jährigen Sohn und wohnt in Sankt Augustin-Menden.